Hero_8-Gruende

Hat Ihr PC auch schon bessere Tage gesehen? Erwarten Sie bereits bei jedem Tastendruck eine kleine Staubwolke? Und in der Zeit, in der Ihr PC bootet, können Sie den Kaffee nicht nur kochen, sondern auch austrinken? Aus welchen Gründen auch immer Sie mit dem Gedanken spielen, einen neuen PC zu kaufen, wir sagen Ihnen, warum ein neuer PC mit Windows 7 eine prima Idee ist.

1. Entdecken Sie die neue PC-Vielfalt

Wenn Sie schon länger keinen PC mehr gekauft haben, sollten Sie mal einen Blick in ein Computergeschäft werfen: Hier gibt es viele neue und aufregende Notebooks, Tablets und Desktop-Geräte zu entdecken. Haben Sie beispielsweise schon einmal einen All-in-One mit Touchscreen ausprobiert? Diese Geräten integrieren die komplette Rechnerhardware in das Monitorgehäuse – man braucht weniger Platz und das Kabelchaos hat auch ein Ende. Und man kann einfach per Fingertipp durchs Web browsen oder einen Film starten. Oder Sie schauen sich mal einen Tablet wie das ASUS Eee Slate an. Perfekt für produktive und unterhaltsame Stunden gleichermaßen – unterwegs ebenso wie auf der Terrasse oder dem Sofa. Und für längere E-Mails können sie diese leichten und sehr mobilen Geräte nicht nur per Fingertipp, sondern auch mit einer optionalen Tastatur bedienen.

Slate

Nicht vergessen sollte man die neue Generation von Laptops: Diese sind in unzähligen Farben, Größen und Ausstattungen erhältlich. Sie brauchen nur noch auszuwählen, welches am besten in ihr Leben passt. Gerne hilft ihnen unser PC-Kaufberater bei der Wahl des richtigen Gerätes für Sie.

2. Ein Plus an Möglichkeiten, dass bezahlbar bleibt

Nur weil die neuesten PCs über schnellere Prozessoren und brillantere Displays verfügen, bedeutet das nicht, dass diese teurer sind. Mit Einstiegspreisen von rund 500 Euro bei Notebooks und All-in-Ones sind PCs heutzutage bezahlbarer als noch vor einigen Jahren – und Windows selbst bei diesen gleich mit dabei.

All-in-One

Und gleichgültig, ob Sie eine Highend-Gaming-Maschine oder einen Laptop für alltäglichen Aufgaben – angefangen bei der PowerPoint-Präsentation bis zur Fotobearbeitung – wünschen: Viele Funktionen, die ihren Alltag deutlich vereinfachen, finden Sie nur in Windows 7. Sehen Sie selbst:

3. Behalten Sie einfach den Überblick

Snap, Peek und Shake sind keine neuen Comic-Figuren, über die Ihre Kinder auf dem Schulhof diskutieren, sondern neue Möglichkeiten, Ihre geöffneten Fenster einfach und komfortabel zu verkleinern oder zu vergrößern oder anzuordnen. Sie können an Rahmen ziehen und diese schütteln, zwei Fenster nebeneinander anordnen oder durch alle Fenster hindurch einen Blick auf den Desktop werfen.

Aero_Snap

4. Finden Sie das, was Sie brauchen – schnell und einfach

Suchen Sie einen bestimmte E-Mail-Anhang? Oder eine bestimmte Formulierung in einem Microsoft Word Dokument? Oder den Titel des Liedes, welches Sie gestern Abend gehört haben? Wenn es sich auf ihrer Festplatte befindet, finden Sie es ganz einfach, indem Sie Schlüsselbegriffe in die Windows-Suche eingeben. Schon in dem Augenblick, wo Sie die ersten Buchstaben tippen, erhalten Sie eine Liste mit relevanten Ergebnissen, aus denen Sie schnell das Gesuchte auswählen können.

5. Ihre komplette Unterhaltung an einem Ort

Mit Windows Media Center in Windows 7 haben sie von einem zentralen Ort aus Zugriff auf alle ihre Unterhaltung: Sie können sich TV-Sendungen ansehen, Live-Fernsehen aufnehmen, Aufzeichnungen abspielen, Musik wiedergeben oder sich die Bilder vom letzen Urlaub ansehen. Nutzen Sie Ihren PC doch einfach als digitalen Videorekorder: Alles, was er neben der ohnehin eingebauten Festplatte benötigt, ist eine TV-Karte. Oder sie genießen einfach Fernsehen via Internet, auf welches Sie ebenfalls ganz komfortabel über Windows Media Center zugreifen können.

MediaCenter_Galerie

6. Verbringen Sie weniger Zeit mit Warten

Dank zahlreicher Leistungsverbesserungen in Windows 7 ist Ihr PC schneller, sicherer und zuverlässiger. So ist Windows 7 beispielsweise darauf ausgelegt, Ihren PC schneller in den Ruhezustand zu versetzen und ihn schneller wieder aus diesem aufwachen zu lassen – und Sie müsen verbringen weniger Zeit mit Warten. Wenn Sie Ihren Schreibtisch verlassen oder Ihren Laptop schließen, geht Ihr PC schneller in den Ruhemodus als jemals zuvor. Und wenn Sie wieder zurückkommen, können Sie quasi direkt dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben. Außerdem werden unter Windows 7 zeitraubende Hintergrunddienste nur dann ausgeführt, wenn sie wirklich benötigt werden, so dass PC weniger beansprucht wird. Verwenden Sie zum Beispiel kein Bluetooth-Gerät, bleibt der Bluetooth-Dienst unter Windows 7 ausgeschaltet.

7. Entdecken Sie die Cloud für sich

Mit Windows 7 und Windows Live können Sie vieles über Ihren PC mit der Cloud gestalten, verbinden und teilen. Bearbeiten und teilen sie Dokument online mit Microsoft Office Web Apps. Verwenden Sie Windows Live Movie Maker um Videos zu gestalten, die selbst ihrer mürrischen Tante ein Lächeln entlocken. Synchronisieren Sie Dateien auf mehreren PCs und teilen Sie Fotos und andere großen Dateien mit anderen, ohne deren Posteingang zu verstopfen. Und mit Messenger können Sie mit Ihren Freunden nicht nur Video-Chats in HD-Qualität führen, sondern auch Fotos und Videos während des Chats austauschen.

SkyDrive-2

8. Erleben Sie brillantere, schönere Websites

Schlussendlich werden Sie durch die Kombination von Windows 7 und Internet Explorer 9 auch noch das Internet neu entdecken – mit knackigeren Farben, schärferen Videos und einem schnelleren Seitenaufbau. Und wenn Sie Ihre Lieblingswebseiten an die Taskleiste anheften, können Sie diese mit nur einem Klick öffnen, ohne vorher den Browser starten zu müssen, und verfügen über Sprunglisten, die Ihnen bestimmte Bereiche oder Dienste dieser Webseite schneller zugänglich machen.

Sprungliste

Darüber hinaus bietet Internet Explorer 9 eine clevere Adressleiste, die Ihnen automatisch mitteilen kann, wenn Ihre Lieblingswebseite aktualisierte wurde. Außerdem schützen Sie zahlreiche neue Sicherheitsfunktionen vor Online-Bedrohungen wie Malware und Spyware.