Wie Sie möchten! Windows 8 lässt sich per Touch wie auch mit Tastatur und Maus gleichermaßen gut bedienen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich mit Gesten Ihr Touch-Gerät mit Windows entdecken - und nennen Ihnen dazu gleichzeitig die passenden Tastatur- und Mausbefehle.

Begeben Sie sich auf Streifzüge…

Bei Smartphones ist es schon lange Usus: Das wird geschoben, gewischt, getippt, da werden die Finger auseinander- oder zusammengezogen. Mit Windows 8 halten diese mittlerweile gewohnten Gesten nun Einzug auf Ihrem PC, entsprechende Hardware vorausgesetzt: Sie haben Ihren Desktop-PC beispielsweise um einen touch-fähigen Monitor ergänzt, Ihr neuer Laptop unterstützt die Fingereingabe am Display oder Sie haben sich ein neues Tablet zugelegt. Und damit unterstützt Windows 8 das natürlichste Eingabemedium der Welt: den Finger. Jetzt können Sie mit nur wenigen Gesten und Fingertipps Bilder mit anderen teilen, Kontakte durchforsten, Systembefehle oder Kontextmenüs aufrufen, Inhalte drehen, und, und, und….. Probieren Sie einfach die folgenden Gesten aus – oder die entsprechenden Mausbewegungen und Tastenkombinationen:

 

Touch_Systembefehle

Wischen von rechts oder links, um die Systembefehle aufzurufen.
Wischen von der rechten Seite des Bildschirms Richtung Mitte zeigt die Charms-Leiste mit den Systembefehlen an. Wischen von der linken Seite des Bildschirms ruft die vorher verwendeten Apps an.

Mit der Maus: Zeigen auf die untere rechte Ecke des Bildschirms öffnet die Charms-Leiste. Zeigen auf die linke obere Bildschirmecke und anschließendes Führen des Mauszeigers nach unten zeigt die vorher verwendeten Apps an.

Mit der Tastatur: Die Tastenkombination Windows-Taste + C öffnet die Charms-Leiste.

Maus_Systembefehle
Touch_Appbefehle

Wischen von der unteren oder oberen Kante, um die App-Befehle anzuzeigen.
Wischen von der oberen Bildschirmkante hinunter zur unteren Bildschirmkante schließt die App.

Mit der Maus: Rechtsklick in einem neutralen Bereich der App zeigt die App-Befehle. Zum Schließen einer App wird diese in der Mitte des oberen Bildschirmrands angeklickt und bei gedrückter Maustaste zum unteren Bildschirmrand hingezogen.

Mit der Tastatur: Die Tastenkombination Windows-Taste + Z öffnet die App-Befehle. Die Tastenkombination Alt + F4 schließt die App.

Maus_Appbefehle
Touch_Druecken-Halten

Drücken und halten, um mehr zu erfahren.
So erhalten Sie weiterführende Informationen angezeigt, ohne eine Aktion auszuführen. In einigen Fällen öffnet das Drücken und Halten ein Menü mit weiteren Optionen.

Mit der Maus: Zeigen auf ein Element, zeigt weitere Optionen an.

Mit der Tastatur: Drücken der Kontextmenü-Taste.

Maus_Druecken-Halten
Touch_Tippen-Aktion

Tippen, um eine Aktion auszuführen.
Das Tippen auf etwas, führt eine Aktion aus, beispielsweise das Starten einer App, dem Aufrufen eines Links oder das Ausführen eines Befehls.

Mit der Maus: Linksklick auf das entsprechende Element führt die Aktion aus.

Mit der Tastatur: Drücken der Eingabe-Taste.

Maus_Tippen-Aktion
Touch_Ziehen-Bewegen

Ziehen zum Bewegen.
Hiermit wird meistens genutzt, um durch Listen oder Seiten zu scrollen, kann aber für andere Interaktionen verwendet werden, etwa zum Verschieben von einem Element oder zum Zeichnen und Schreiben.

Mit der Maus: Zeigen auf den unteren Bildschirmrand, zeigt den Scrollbalken an.

Mit der Tastatur: Pfeiltasten zum Scrollen. Aktive Fenster können in der rechten und linken Hälfte des Bildschirms mit folgender Tastenkombination ausgerichtet werden: Windows-Taste + linke/rechte Pfeiltaste.

Maus_Ziehen-Bewegen
Touch_Zoomen

Zusammen- oder auseinanderziehen, um zu zoomen.
Zoomen ist eine Möglichkeit, zum Anfang, Ende oder einer bestimmten Position in einer Liste zu gelangen. Sie können zoomen, in dem Sie zwei Finger auf dem Bildschirm zusammen- oder auseinanderziehen.

Mit der Maus: Drücken der Steuerungstaste bei gleichzeitigem Betätigen des Mausrads ermöglicht das Herein- oder Herauszoomen.

Mit der Tastatur: Tastenkombination Windows-Taste + Minus/Plus zum Herein- oder Herauszoomen.

Maus_Zoomen
Touch_Rotieren

Drehen, um etwas herumzudrehen.
Eine Drehbewegung mit zwei oder mehr Fingern dreht ein Objekt herum. Sie können den gesamten Bildschirm um 90 Grad drehen, indem Sie Ihr Gerät drehen.

Mit der Maus oder der Tastatur: Das Drehen von Objekten ist auf unterschiedlichen Arten und Weisen möglich, abhängig von der App und ob die App dies unterstützt. So kann hier keine allgemeingültige Kombination genannt werden.