Windows 8.1: Erste Schritte mit Startseite, Desktop und Apps

Windows 8.1: Erste Schritte mit Startseite, Desktop und Apps

  • Comments 2
  • Likes

Nach dem Aktualisieren auf Windows 8.1 werden Sie auf alte Bekannte treffen, aber auch viel Neues entdecken: Beispielsweise die Schaltfläche "Start" auf dem Desktop, die neue "App-Ansicht" auf der Startseite oder die Möglichkeit, bis zu vier Apps gleichzeitig nebeneinander anzuzeigen. Nachfolgend finden Sie die ersten Schritte, wie Sie sich mit den grundlegenden Elementen Startseite, Desktop und Apps vertraut machen.

Startseite: Jetzt noch individueller anpassen

Die Startseite ist der zentrale Ort, an dem Sie Ihre bevorzugten Apps, Kontakte, Websites, Ordner und andere wichtige Dinge anordnen können, sodass Sie diese direkt mit nur einem Fingertipp oder Mausklick aufrufen können. Mit dem neuen Windows können Sie dieses nun noch besser an Ihre Bedürfnisse und Ihren persönlichen Geschmack anpassen: Dank verschiedener Kachelgrößen, zahlreicher Farben und Hintergrundgrafiken machen Sie die Startseite zu Ihrer Startseite.

Um den Hintergrund Ihrer Startseite anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Startseite, indem Sie von rechten Bildschirmrand nach innen streifen und auf Start tippen (oder, wenn Sie eine Maus verwenden, auf die obere rechte Bildschirmecke zeigen, den Mauszeiger nach unten bewegen und auf Start klicken)

  2. Streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen und tippen Sie auf Einstellungen.
    (
    Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die obere rechte Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten und klicken Sie dann auf Einstellungen).

  3. Tippen oder klicken Sie auf Anpassen und danach auf den gewünschten Hintergrund sowie die gewünschte Hintergrund- und Akzentfarbe. Der ausgewählte Hintergrund und die ausgewählten Akzentfarben werden auch an anderen Stellen angezeigt, beispielsweise in den Charms und auf dem Anmeldebildschirm. 

Sie können jetzt auch den Desktophintergrund als Hintergrund für Ihre Startseite verwenden. Und das geht so:

  1. Öffnen Sie die Taskleisten- und Navigationseigenschaften, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen, auf Suchen klicken (oder, wenn Sie eine Maus verwenden, auf die obere rechte Bildschirmecke zeigen, den Mauszeiger nach unten bewegen und auf Suche klicken), geben Sie Taskleiste in das Suchfeld ein und klicken Sie in der Ergebnisliste auf Taskleiste und Navigation.

  2. Tippen bzw. klicken Sie auf die Registerkarte Navigation und aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Desktophintergrund auf der Startseite anzeigen.

Auch die Größen und Position der Kacheln auf der Startseite lassen sich nach Ihren Vorlieben anpassen. Um eine Kachel zu verschieben, halten Sie die Kachel gedrückt (entweder mit dem Finger oder der Maustaste). Anschließend können Sie die Kachel einfach an die gewünschte Stelle ziehen. Wenn Sie die Größe einer Kachel ändern möchten, halten Sie die Kachel gedrückt beziehungsweise klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel. Tippen oder klicken Sie anschließend auf Größe ändern und wählen Sie die gewünschte Größe aus.

Startseite, App-Ansicht oder Desktop: Wählen Sie Ihren Startpunkt

Standardmäßig wird nach der Anmeldung am PC die Startseite angezeigt. Sie können im neuen Windows jedoch auch stattdessen mit dem Desktop oder der App-Ansicht starten.

Um nach der Anmeldung direkt im Desktopmodus zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Taskleisten- und Navigationseigenschaften, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen, auf Suchen klicken (oder, wenn Sie eine Maus verwenden, auf die obere rechte Bildschirmecke zeigen, den Mauszeiger nach unten bewegen und auf Suche klicken), geben Sie Taskleiste in das Suchfeld ein und klicken Sie in der Ergebnisliste auf Taskleiste und Navigation.

  2. Tippen bzw. klicken Sie auf die Registerkarte Navigation und aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Nach der Anmeldung oder dem Schließen aller Apps den Desktop anstelle der Startseite aufrufen. Tippen bzw. klicken Sie dann auf OK.

Im neuen Windows gibt es neben der Startseite auch die App-Ansicht, mit alle auf Ihrem PC installierten Apps angezeigt werden. Um diese aufzurufen, streifen Sie auf der Startseite von der Mitte heraus nach oben oder tippen bzw. klicken Sie auf den Pfeil in der unteren linken Ecke der Startseite. Sie haben zudem die Möglichkeit, gleich nach der Anmeldung mit der App-Ansicht zu starten.

Um dies einzurichten, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Öffnen Sie die Taskleisten- und Navigationseigenschaften, indem Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen streifen, auf Suchen klicken (oder, wenn Sie eine Maus verwenden, auf die obere rechte Bildschirmecke zeigen, den Mauszeiger nach unten bewegen und auf Suche klicken), geben Sie Taskleiste in das Suchfeld ein und klicken Sie in der Ergebnisliste auf Taskleiste und Navigation.

  2. Tippen bzw. klicken Sie auf die Registerkarte Navigation und aktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Bei Aufrufen der Startseite App-Ansicht automatisch anzeigen. Tippen bzw. klicken Sie dann auf OK.

Desktop oder Startseite: Jeweils nur einen Fingertipp respektive Mausklick entfernt

Über die Startseite greifen Sie ganz einfach über die Kachel "Desktop" auf diesen zu, sodass Sie schnell mit all den Anwendungen arbeiten können, die Sie bereits kennen und schätzen, beispielsweise Word, Excel und PowerPoint. Um zur Startseite zurückzukommen, können Sie entweder die Charms-Leiste aufrufen und das Symbol "Start" antippen bzw. klicken oder - und das ist neu in Windows 8.1 - auf das "Start"-Symbol in der linken unteren Ecke  tippen bzw. klicken. E

in Tipp: Wenn Sie mit der rechten Maustaste im Desktop auf das Symbol klicken, können Sie direkt viele nützliche Funktion aufrufen, beispielsweise den Task-Manager, die Systemsteuerung, den Explorer, die Eingabeaufforderung und vieles mehr, aber auch den PC herunterfahren.

Multitasking leicht gemacht: Apps nebeneinander andocken

Abhängig von der Auflösung Ihres Bildschirms können Sie jetzt bis zu vier Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen. Sie können Besprechungen in Ihrem Kalender planen, während Sie E-Mails beantworten und zeitgleich die Adresse, des Lokals, in dem Sie den Termin ausgemacht haben, in Karten anzeigen lassen.

So verwenden Sie zwei Apps nebeneinander

  1. Öffnen Sie eine App, die Sie verwenden möchten.

  2. Streifen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, bis hinter der App ein freier Bereich angezeigt wird. Ziehen Sie die App dann nach links oder rechts. (Ziehen Sie mit der Maus den oberen Bildschirmrand nach unten, bis hinter der App ein freier Bereich angezeigt wird. Ziehen Sie die App dann nach links oder rechts.)

  3. Kehren Sie zur Startseite zurück und öffnen Sie eine zweite App. Diese App wird neben der ersten angezeigt.

  4. Wenn Sie die Größe der Apps ändern möchten, verschieben Sie die Trennlinie.

Um eine dritte App anzudocken, kehren Sie zur Startseite zurück und öffnen Sie diese. Die App wird dann über den ersten beiden Apps angezeigt. Sie können auf die linke oder rechte Seite der dritten App tippen oder klicken, um eine der unteren Apps zu ersetzen. Wenn Sie die drei Apps auf einem Bildschirm verwenden möchten, ziehen Sie die dritte App über den Bildschirm, bis neben oder zwischen den anderen Apps ein freier Bereich angezeigt wird. Wenn ein solcher Bereich nicht angezeigt wird, können auf Ihrem Bildschirm nur zwei Apps gleichzeitig verwendet werden. Gleiches Vorgehen gilt für das Anzeigen einer vierten App.

Der Desktop gilt übrigens sozusagen als eine App, sprich: Er wird nur im gesamten angezeigt und nicht einzelnen Anwendungen, die Sie unter dem Desktop geöffnet haben.

Sie möchten mehr über neue Funktionen im neuen Windows erfahren? Hier geht's zur Windows-Seite.

2 Comments
You must be logged in to comment. Sign in or Join Now
  • @sap: Vielen Dank für den Hinweis. Ist korrigiert.

  • sap
    0 Posts

    An einer Stelle schreiben Sie "Tastmanager". Ich vermute, Sie meinen "Task-Manager"