Windows 8.1 Tutorial: Skydrive

Windows 8.1 Tutorial: Skydrive

  • Comments 1
  • Likes

Ihren USB-Stick können Sie getrost zu Hause vergessen: Dank Skydrive haben Sie Ihre Dateien immer und überall dabei. Windows Produktmanager Boris Schneider-Johne erklärt in dieser Ausgabe seines Video-Tutorials, wie Sie die Vorteile des Online-Speichers mit dem neuen Windows optimal nutzen.

SkyDrive: Ihr Online-Speicherplatz

SkyDrive ist Ihr kostenloser Onlinespeicher für Ihre Dateien, auf den Sie von nahezu jedem Gerät mit Internetzugang zugreifen können. 7 GByte  Speicherplatz in der Cloud erhalten Sie kostenfrei mit SkyDrive zum Speichern von Dateien und Fotos, zum Synchronisieren von Dateien auf all Ihren Computern und zum Bearbeiten von und Zusammenarbeiten an Office-Dokumenten - Sie können diesen zudem um bis 50, 100 oder 200 GByte kostenpflichtig erweitern. Alles, was Sie für SkyDrive benötigen, ist ein Microsoft-Konto. Wenn Sie Microsoft-Dienste bereits verwendet haben – beispielsweise Xbox, Hotmail, Skype oder Outlook.com – haben Sie schon ein Konto.

Wenn Sie Windows 8.1 oder Windows RT verwenden, ist SkyDrive und die dazugehörige App gleich integriert. Mit  SkyDrive für MaciPhone oder iPadAndroid-Gerät oder Windows Phone können Sie zudem andere Geräte mit der entsprechenden App ausstatten, um komfortabel auf Ihren SkyDrive zuzugreifen. 

Zudem können Sie natürlich auch von einem beliebigen Gerät mit Internetzugang über die Webseite www.skydrive.com auf Ihr SkyDrive zugreifen. 

Tipp: Auf der Website www.skydrive.com stehen Ihnen auch die Office Web Apps zur Verfügung, mit denen Sie, ohne dass Office auf dem PC installiert sein muss, Word-Dokumente, Excel-Tabellen, PowerPoint-Präsentationen und OneNote-Notizen erstellen und bearbeiten können.

Grundlagen-04_MS-Konto_Skydrive

SkyDrive auf Ihrem Computer

Wenn Sie die SkyDrive-Desktop-App auf Ihren PC oder Mac installiert haben, wird auf Ihrem Desktop automatisch ein SkyDrive-Ordner erstellt. Alle Dateien oder Fotos, die Sie in diesen Ordner verschieben, werden automatisch mit all Ihren Computern synchronisiert, auf denen SkyDrive installiert ist. 

Die Handhabung ist ganz einfach:

  • Fügen Sie Ihrem SkyDrive-Ordner per Drag & Drop Dateien hinzu. Diese werden automatisch in Ihr Cloudspeicher-Konto hochgeladen. Wenn eine Datei hochgeladen wurde, wird ein grünes Häkchen angezeigt. Sobald Sie eine aktualisierte Version der Datei speichern, wird Ihr Ordner automatisch von SkyDrive mit der neuen Dateiversion aktualisiert.

  • Mithilfe der Desktop-App können Sie all Ihre SkyDrive-Ordner auf diesem Computer oder einzelne Ordner für die Synchronisierung auswählen. Wenn Sie die zu synchronisierenden Ordner zu einem späteren Zeitpunkt ändern möchten, klicken Sie im Infobereich ganz rechts auf der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das SkyDrive-Desktopsymbol. (Sie müssen möglicherweise zunächst auf "Ausgeblendete Symbole" einblenden klicken, um das Symbol anzuzeigen.) Klicken Sie anschließend auf Einstellungen und dann auf die Registerkarte Ordner wählen.

Fotos, Videos und vieles mehr mit anderen teilen

Mit SkyDrive können Sie zudem Dateien ganz einfach mit ausgewählten Personen teilen, ohne dass diese spezielle Programme oder Konten benötigen: Die geteilten Dateien können mit einem Webbrowser abgerufen werden. Hierzu können Sie einfach einen Link zu Dateien, Ordnern oder Fotoalben auf SkyDrive per E-Mail senden oder posten. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihren SkyDrive über www.skydrive.com. Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, die bzw. den Sie teilen möchten. Aktivieren Sie hierfür das Kontrollkästchen in der oberen rechten Ecke des jeweiligen Elements. Sie können auch mehrere Elemente auswählen und diese mit anderen teilen.

  2. Tippen oder klicken Sie auf der Leiste am oberen Bildschirmrand auf Teilen.

Nachdem Sie eine Datei oder einen Ordner geteilt haben, können Sie die entsprechenden Berechtigungen ggf. ändern. Wählen Sie einfach das Element und anschließend Teilen aus. Sie können Berechtigungen entfernen, um die Freigabe des Elements zu beenden, oder, abhängig von der Freigabemethode, erneut festlegen, ob eine bestimmte Person zum Ändern des Elements berechtigt ist.

Wenn Sie über eine Website oder einen Blog verfügen, können Sie Fotos, Videos, Office-Dokumente und andere Dateien auch schnell und einfach über SkyDrive einbinden. Sie können sogar individuell festlegen, wie eingebundene Excel-Arbeitsmappen anderen Personen angezeigt werden.

  1. Wählen Sie die Datei aus, die Sie einbinden möchten.

  2. Wählen Sie Einbinden aus und klicken Sie dann auf Erstellen.

  3. Kopieren Sie den Code und fügen Sie diesen in Ihre Website oder Ihren Blog ein.

1 Comments
You must be logged in to comment. Sign in or Join Now
  • Ulli
    0 Posts

    Schick... wenn Doc Bobo mir noch erklärt, wie man ganze Verzeichnisse synchen bzw. zu Skydrive hochladen kann (ohne sie erst dort zu erstellen), wäre ich glücklicher.

    Und wenn man zu jedem Windows 7Gb bekommt, müsste ich dann bei 2 PCs und einem Win8-Tablet nicht 21gb bekommen haben?