Surface Tipps & Tricks: Einfach einsteigen

Surface Tipps & Tricks: Einfach einsteigen

  • Comments 1
  • Likes

Auf dem Surface RT und Surface 2 gibt es viel zu entdecken. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich nach dem ersten Einrichten des Surface mit den wichtigsten Grundfunktionen vertraut machen, Ihr Surface auf Ihre persönlichen Anforderungen anpassen und Geräte wie Drucker anschließen.

Bedienung: Wischen, tippen oder klicken

Klar, bei einem Tablet denkt man sofort an Toucheingabe. Aber das Surface lässt sich auch komfortabel per Tastatur, Maus und Stift bedienen – ganz nach Ihren Vorlieben.

Wenn Sie statt der Bedienung per Fingertipp auf dem Bildschirm lieber eine Tastatur nutzen möchten – praktisch beispielsweise um längere E-Mails oder Texte zu verfassen – haben Sie bei Surface gleiche mehrere Möglichkeiten: Für die Verwendung einer Tastatur stehen auf dem Surface verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können eines der speziell für Surface entworfenen Cover verwenden, welche gleichzeitig auch unterwegs als Schutzhülle dienen, oder auch einfach eine gängige USB- oder Bluetooth-Tastatur nutzen. Ähnlich sieht es für die Maus aus: Nutzen Sie einfach das Touchpad der Surface-Cover oder schließen Sie eine USB- oder Bluetooth-Maus. Um Notizen zu verfassen oder Passagen in Dokumenten zu markieren, sind zudem kapazitive Stifte sehr praktisch. Sie ersetzen quasi den Finger auf dem Touchscreen, sind aber präziser.

Sich zurechtfinden: Startseite, Charms und App-Befehle

Die Startseite mit ihren unterschiedlichen Kacheln ist die zentrale Anlaufstelle für alles, was Sie mit Ihrem Surface tun möchten. Jede Kachel auf der Startseite ist mit einer Person, App, Website, Wiedergabeliste oder anderen Elementen verbunden, die Ihnen wichtig sind. Um eine Kachel zu öffnen, brauchen Sie lediglich darauf zu tippen bzw. mit der Maus zu klicken.

Und weil jeder unterschiedliche Anforderungen hat, andere Apps bevorzugt und andere Aufgaben erledigen möchte, lässt sich die Startseite ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Sie können beispielsweise den Hintergrund ändern, Kacheln hinzufügen, diese neu anordnen oder verkleinern beziehungsweise vergrößern. Lesen Sie hier mehr dazu, wie Sie Ihre Startseite personalisieren.

Und natürlich können Sie jederzeit von jeder Anwendung in Windows heraus zur Startseite zurückkehren: Per Toucheingabe, indem Sie auf das Windows-Logo des Surface drücken oder vom rechten Bildschirmrand erst nach innen streifen und dann auf Start tippen, über die Tastatur, indem Sie einfach auf die Windows-Logo-Taste tippen und per Maus oder Touchpad, indem Sie den Mauszeiger in die rechte untere Ecke bewegen und anschließend auf Start klicken.

Am rechten Rand Ihres Bildschirms befindet sich die sogenannte Charms-Leiste. Hinter den Charms verbergen sich die wichtigsten und am häufig benötigten Funktionen wie Suchen, Teilen, Drucken und Einstellungen ändern. Egal, wo Sie sich gerade in Windows befinden, um die Charms einzublenden, streifen Sie einfach mit dem Finger vom rechten Bildschirmrand nach innen. Per Maus gelangen Sie zu den Charms, indem Sie den Mauszeiger in die rechte untere Ecke bewegen.

Wenn Sie eine App geöffnet haben und vom unteren Bildschirmrand nach oben oder vom oberen Bildschirmrand nach unten streifen, erhalten Sie die Befehle zur jeweiligen App und Ihrer jeweiligen Aktion. Per Maus rufen Sie diese mit einem Rechtsklick in einem neutralen Bereich der App auf.

Apropos: Wenn Sie zwischen mehreren geöffneten Apps wechseln möchten, streifen Sie einfach mit dem Finger vom linken Bildschirmrand nach innen oder mit der Maus von der oberen linken Ecke nach unten.

Einfach mehr machen: Drucker, Lautsprecher oder andere Geräte anschließen

Wenn Sie sich mit Ihrem Surface vertraut gemacht haben, kommt sicherlich schnell der Zeitpunkt, wo Sie vielleicht eine Mail ausdrucken, ein Spiel auf einem größeren Bildschirm spielen oder Musik über Lautsprecher hören möchten. Ein Pluspunkt von Surface RT und Surface 2 ist, dass sie mit vielen gängigen Peripheriegeräten zusammenarbeiten. Einzige Voraussetzung ist, dass diese Windows RT 8.1 kompatibel sind. Die Kompatibilität eines Geräts, das Sie mit Ihrem Surface verwenden möchten, können Sie im Windows-Kompatibilitätscenter prüfen.

Der Anschluss Ihrer Geräte funktioniert dann ebenso wie Sie es wahrscheinlich von Ihrem bisherigen PC kennen:

Per USB: Das Surface ist mit einem Full-Size-USB-Port ausgestattet, sodass Sie einen Drucker, eine Maus oder sogar eine externe Festplatte anschließen können.

Per Bluetooth. Surface unterstützt auch Bluetooth-Geräte wie etwa Telefone, Lautsprecher, Headsets, Mäuse und Tastaturen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Hinzufügen eines Bluetooth-Geräts.

Per Adapter: das Surface RT oder Surface 2 an ein Fernsehgerät, einen Bildschirm oder einen Projektor, den Sie im Bereich Zubehör auf der Surface-Seite oder im Microsoft Store erhalten. Welchen Adapter Sie benötigen, hängt von dem Gerät ab, mit dem Sie Ihr Surface verbinden möchten, um Videos, Fotos oder andere Inhalte dort wiederzugeben. Mehr dazu erfahren Sie auf dieser Seite.

 

1 Comments
You must be logged in to comment. Sign in or Join Now
  • stefan00
    11 Posts

    I have a different concern and does not know what to do with the feedback: Since a long time I can not send from my Windows 8.1 computer error reports to Microsoft. Also from my Surface 2 with Windows 8.1 RT will not do. For many other customers the upload also works no more: answers.microsoft.com/.../a9a5211b-6b38-4318-a9da-b7d8dfce61b3

    Is Microsoft no longer interested in the troubleshooting process?